Fussball Vorbereitung

Fussball Vorbereitung

Fußball-Vorbereitung

Nach der Saison ist vor der Saison. Die Fußball-Saison 2022/2023 endete für beide Mannschaften am 21.05.2023 jeweils mit Auswärtsspielen. Doch die Vorbereitung auf die neue Saison ließ nicht lange auf sich warten. Die Fußballer starteten am 03.07.2023 mit dem Training; Änderungen seitens des Fußballverband Rheinland sind inzwischen verinnerlicht. Für unsere I. Mannschaft bedeutet dies lediglich eine Änderung der Gegner. Für unsere II. Mannschaft sind die Änderungen jedoch greifbarer. Die D-Klasse existiert nicht mehr, sie sind zwangsläufig in die C-Klasse aufgestiegen und dürfen nun auch nicht mehr als 9er-Mannschaft, sondern standardmäßig als 11er-Mannschaft

antreten. Neben den Testspielen an der Sportwoche fanden für die II. Mannschaft zwei, für die I. Mannschaft vier weitere Testspiele, hauptsächlich gegen hessische Gegner statt. 

Vereinsscheine

Vereinsscheine

Vereinsscheine

Auch in diesem Jahr nahmen wir als Verein wieder bei der Rewe-Sammel-Aktion „Scheine für Vereine“ teil. Dank Ihrer und Eurer Hilfe sammelten wir 3590 Scheine. Im letzten Jahr wurden ausschließlich Anschaffungen für den Sportplatz getätigt, sodass wir dieses Jahr entschieden, den Fokus auf die Abteilung Gymnastik zu legen. Dennoch sprang für den Sportplatz eine weitere Sitzbank sowie ein Pavillon-Zelt für unsere Outdoor-Festivitäten heraus. Für die Gymnastiker*innen wurden Gymnastikseile, ein Rollbrett sowie Laufstelzen angeschafft. Danke an alle Unterstützer dafür.

Kinderyoga Juni 2023

Kinderyoga Juni 2023

Kinderyoga

Im Juni 2023 boten wir erstmals einen 6er Kurs „Kinderyoga“ mit Melanie Vedder an. Das Angebot galt der Altersgruppe 6 – 12 Jahre und wurde sehr gut angenommen, sodass wir uns gemeinsam mit Melanie dazu entschlossen haben, weitere Kurse, aufgeteilt in zwei Altersklassen, nach den Sommerferien anzubieten.

Sportwoche 2023

Sportwoche 2023

Sportwoche

Unsere diesjährige Sportwoche fand bei allerbestem Sommerwetter in einem neuen Rahmen statt. Weg von der klassischen Sportwoche Montag-Freitag sind wir ja bereits seit einigen Jahren; dieses Jahr entschieden wir uns, sie nur von Donnerstag bis Samstag stattfinden zu lassen. 

Eröffnet wurde die Sportwoche mit einer Schnupperstunde „Selbstschutz“ mit Stefan Born, im Anschluss daran folgte das erste Testspiel unserer II. Mannschaft gegen den SV Presberg, dem sie mit 3:4 unterlag.

Der Freitag begann mit einem klassischen Alt-Herren-Tunier gefolgt von einem ganz besonderen Highlight. Zum ersten Mal in der Geschichte des FSV Welterod veranstalteten wir ein Flutlichtspiel unter dem Motto „Halbzeit um Mitternacht“. Unsere I. Mannschaft durfte gegen die SG Meilingen antreten. Angepfiffen wurde pünktlich um 23:15, sodass um 00:00 Uhr der Halbzeitpfiff erklang. Leider unterlag unsere Mannschaft mit 1:7. Die Niederlage änderte aber nichts an der Laune der Mannschaft und der Gäste; so wurde bis in die Morgenstunden gemütlich bei einem oder auch mehreren Bierchen beisammengesessen.

Am Samstag ging es ab 11:00 Uhr mit einem Hobbytunier weiter. Die insgesamt 14 Mannschaften spielten „5 gegen 5“, erst in zwei Gruppen Jeder gegen Jeden, anschließend folgte klassisch ein Achtel,- Viertel-, Halb- und Finale. Gegen 17:00 Uhr endete das Tunier und es wurde gemütlich noch den Ausklang zelebriert.

Wir bedanken uns bei allen Helfer*innen und Teilnehmer*innen für diese erfolgreiche Sportwoche.